Skigebiet Ciampedie

Skigebiet Ciampedie
Rosengarten

Ciampedie – ein traumhaftes Panorama auf das Val di Fassa und die Dolomiten. Von seiner einzigartigen Position in 2.000 m Höhe, mitten im Rosengarten und nicht weit entfernt von den bekannten Vajolet- Türmen, kann man den Blick auf Langkofel, Sellagruppe, Marmolada, Vernel, Costabella-Kamm, Buffaure, Monzoni-Gruppe und Vallaccia genießen. In der Ferne ragen der Latemar, die Palagruppe und die Bergkette des Lagorai empor. Der Name Ciampedie bedeutet “ Gottesfeld”, was treffender nicht sein könnte, denn man hat den Eindruck im Paradies zu sein.

Skigebiet

Das Skigebiet umfasst 14 km Pisten und ist ab Vigo di Fassa mit der Seilbahn Catinaccio, oder ab Pera di Fassa mit einem 2er-Sessellift erreichbar. Es eignet sich ganz besonders für Familien, denn es ist mit einem Kinderpark ausgestattet, der von unserer Skischule geleitet wird, wo sich die Kleinen nach Herzenslust austoben können. Erfahrene Skifahrer können auf der 4,5 km langen Abfahrt Thoeni bis in das Tal hinunter schwingen, oder sich
auf die schwarze Piste Tomba wagen, welche dem ehemaligen Skistar gewidmet ist, der viele Jahre lang am Ciampedie trainiert hat, ganz zur Freude seiner Fans und aller Skisportbegeisterten.

Schleckermäuler kommen am Ciampedie ebenso auf ihre Kosten, denn in den insgesamt 6 Skihütten werden täglich schmackhafte regionale Gerichte zubereitet.

Ciampedie, ein einzigartiges, fantastisches, außergewöhnliches Panorama über das Fassatal und die Dolomiten.

Informationen

  • Für Kinder unter 7 Jahren ist die Fahrt mit der Seilbahn Vigo-Ciampedie kostenlos.
  • Die Benutzung der Sessellifte ist nur mit Skipass möglich (Halbtages-, Tages- oder Mehrtagesskipass).
  • Kinder bis zu 8 Jahren erhalten einen kostenlosen Skipass Val di Fassa oder Dolomit Superski, wenn ein Elternteil gleichzeitig denselben Skipass erwirbt.
  • Anfänger brauchen am ersten Kurstag keinen Skipass; es genügt ein Einzelticket für die Berg- und Talfahrt mit der Seilbahn.
  • Das Skigebiet Catinaccio ist ab Pera durch eine Bimmelbahn mit der Kabinenbahn Buffaure in Pozza verbunden. Von dort erreicht man mit dem Skibus Vigo und anschließend mit der Seilbahn Ciampedie. Ebenso gelangt man mit den etwas langsameren Sesselliften ab Pera di Fassa nach Ciampedie zurück. Die Seilbahngesellschaft Catinaccio stellt außerdem einen Shuttlebus für die Skitour Ciampedie-Buffaure-Ciampac zur Verfügung.

Haben wir dich überzeugt? Worauf wartest du noch?